Tourenreglement

Teilnahmebedingungen für Touren und Tourenwochen:

Über die Berechtigung zur Teilnahme an anspruchsvollen Clubtouren entscheidet der Tourenleiter. Für die Beteiligung an alpinen Tourenwochen ist die vorgängige Teilnahme an entsprechenden Clubtouren Bedingung.

Grundausrüstung

- Notfallblatt für Tourenleiter - Persönliches Notfallblatt für Tourenteilnehmer. Je nach Art und Länge der Tour: Pullover, Reservewäsche, Wind- und Regenschutz, Handschuhe, Mütze, Sonnenhut, Sonnenbrille, Sonnencrème, Toilettenartikel, Taschentücher, Taschenlampe, Trinkflasche, Taschenapotheke, Taschenmesser, Isolationsdecke, Notizmaterial, SAC-Ausweis, Kartenmaterial.

Zusätzlich für
Klettertouren KT: Anseilgurt, Helm, 3 bis 4 Schraubkarabiner, Abseilbremse, Express, Prusikschlinge, 2 lange Schlingen
Hochtouren HT: Anseilgurt, div. Schlingen, 3 bis 4 Schraubkarabiner, Steigeisen, Pickel, Helm, 1 bis 2 Eisschrauben
Skitouren ST/SHT: LVS, Schaufel, Sonde, Harscheisen, Ersatzhandschuhe, Reparaturwerkzeug, Anseilgurt, Pickel, Steigeisen
– Weitere Ausrüstungsgegenstände nach Angaben des Tourenleiters
– LVS sind jeweils am Donnerstagsstamm zwischen 20.30 und
21.30 Uhr zu beziehen.

Das komplette Tourenreglement mit Anhang als PDF

Symbolbild Klettermaterial
Symbolbild Klettermaterial
Bild: klettern.de
Kennzeichnung und Bewertung von Touren

Tourenplanung

Unter map.schneesport.admin.ch stehen verschiedene Planungsinstrumente zur Verfügung (Hangneigungsklassen, Wildruhezonen, öV-Haltestellen etc.), einfach auf der linken Seite die gewünschten Karten auswählen. Tipp: Wird die «Landeskarte 1:50’000» ausgeblendet und dafür rechts unten als Hintergrund «Karte farbig» gewählt, sind Ansichten auch auf der 1:25’000er-Karte möglich.











Screenshot Swisstopo

Notfallblatt für Tourenteilnehmer


  • – PDF-Dokument auf eigenem Computer abspeichern
  • – Elektronisch ausfüllen
  • – Ausdrucken und unterschreiben
  • – Künftig bei jeder Tour im Rucksack mitführen

Notfallformular für Tourenteilnehmer

Notfallkarte für Tourenleiter



Notfallformular für Tourenteilnehmer